Ich als Plus Size Model einer Casting-Agentur

Wäre hätte das gedacht, dass man als Mädchen mit üppigeren Kurven eine reale Chance hat ein gut gebuchtes Model zu werden.  Also ich für meinen Teil nicht bevor ich zur Casting-Agentur kam.

Aber der Reihe nach. Los ging alles in dem Frisörstübchen in dem ich meine Ausbildung mache. Zu unseren Kundinnen gehört ein Mädchen mit ausgesprochen schönen langen naturblonden Haaren und Traummaßen so wie die meisten Menschen ein klassisches Model vorstellen.

Der Name des Mädchens ist Tamara und wir kamen im Laufe ihrer Besuche hier im Frisörsalon immer öfter ins Gespräch, so, dass wir uns auch irgendwann einmal angefreundet haben.  Irgendwann haben wir uns nach Feierabend einmal zu einem Mädels Abend verabredet. Ich wollte so viel mehr von ihrem Leben als Model erfahren. Sie erzählte mir, dass sie durch ein Casting entdeckt worden ist und seitdem ihren Job als Verkäuferin an den Nagel gehängt hat, da sie recht gut von den Modeljobs leben kann mittlerweile. Ich fand dieses Gespräch sehr spannend, denn sie hat wirklich ein super aufregendes Leben.

Casting-Agentur EC1N 8PN London
Casting-Agentur 88-90 Hatton Garden

Ich bemerkte, dass ich mir so ein Modelleben auch sehnlichst wünschen würde, aber wohl mit meiner Konfektionsgröße 42-44 wohl keine großen Chancen habe würde, obwohl ich 176 groß bin. Tamara erzählte mir daraufhin, dass meine Bedenken völlig unbegründet seien, da gerade die Plus Size Model schwer im Kommen sind. Davon würde man in der Presse immer wieder lesen. Sie riet mir dazu an einem Casting einer Casting-Agentur teil zu nehmen so wie Sie es getan hat und einfach mal zu schauen was passiert.

Gesagt getan, wir haben eine Casting Einladung bekommen, eine für das Casting  in der nächsten Woche welches bei München stattfinden würde. Tamara sicherte mir zu mit mir dort hin zu fahren da ich schon ziemlich aufgeregt war und auch noch etwas unsicher war, ob ich da tatsächlich Chancen habe.  Das Wochenende und der Casting Termin rückte immer näher und wir machten uns zusammen auf den Weg nach München.

Ich hatte schweißnasse Hände als ich das Casting Team der Agentur endlich traf. Wie sich heraus stellte waren meine Bedenken aber vollkommen unbegründet. Von mir wurden wunderbare Fotos für mein Internet Portfolio geschossen. Der Fotograf war super nett und ich bekam von allen Seiten Zuspruch. Das war ein so wunderbar schönes Gefühl so viel positives Feedback zu bekommen. Wenn ein Mädchen etwas mehr auf den Rippen hat ist das Selbstvertrauen naturgemäß nicht so groß. Aber hier wurde mir gesagt, dass meine Kurven perfekt sind. Die Casting Erfahrungen waren für mich Positiv.

Nach diesem tollen Casting Tag dauerte es auch keine zwei Wochen bis ich eine Anfrage von einem Katalogversender bekam der sich auf größere Größen spezialisiert hat. Ich wurde tatsächlich zu einem Shooting der Casting-Agentur gebucht und das Beste daran war es ging an die Nordsee wo wir tolle Fotos gemacht haben für die Herbstsaison. Es war so toll, zumal ich auch andere Plus Size Models kennen lernen durfte. Nun bin ich gespannt auf die nächsten Anfragen. Es macht mir so viel Spaß. Und ich bin meiner neuen Freundin Tamara sehr dankbar, dass sie mich überredet hat an dem Casting in München teil zu nehmen. Ohne Sie hätte ich vermutlich nie den Mut aufgebracht, dass zu tun.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.